Donnerstag, 24. April 2014

WANDA



Beim einfassen des Rivolis hatte ich wieder einmal zu viele Perlen benutzt und als ich ihn irgendwie zurecht drücken wollte erinnerte mich die Form an einen Fisch. Dann konnte ich gar nicht mehr aufhören, einen Anker als Verschluss und natürlich die Kette in Herringbone-Technik.
                                                                                                                                                                                                               

Kommentare:

  1. Liebe Mylee,
    wie genial ist das denn....!? *umfall* Hier passt ja wirklich alles zusammen. Ich bin ganz begeistert. Dein Wanda ist soooo schön und der Anker-Verschluss.....WOW!!!! Und dann noch die Herringbonekette mir dem goldenen Streifen.....*schnappatmung*
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hello,Mylee:
    Wonderful 'fish called Wanda':-))
    I love the fish-y theme very much.
    Your idea of the crystal's bezel id fabulous.Also the colors are adequate to the marine topic.
    I am full of admiration.
    The necklace is ready to be worn-with all the pleasure,as can be.
    -Warm,Warm Greetings-
    -Halinka-

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mylee!
    Das ist ja eine tolle Idee! Der Fisch ist wirklich süß! Und jedes Detail stimmt. Heringbonekette, Anker... Du hast wirklich an alles gedacht.
    Ganz liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz verknallt in Dein neuestes Schmuckstück. Ganz große klasse.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mylee,
    super süß - eine ganz tolle und kreative maritime Kette ist Dir da aus Deiner Nadel entsprungen. Der Sommer kann kommen.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mylee,

    dein kleiner Fisch ist total gelungen und die Anker-Verschluss ein ganz entzückendes Detail! Und der Name paßt natürlich perfekt. ;-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen